Zugriff

Beförderung – Wie kommt man in Dorohoi an

In Dorohoi können Sie leicht mit dem Zug oder mit dem Auto ankommen und wenn Sie aus überseeischen Ländern fliegen, vom nähesten Flughafen – Flughafen Suceava – bis hier sind nur 50 Km.

harta Dorohoi

Zufahrtstrassen

Mit dem Auto kann man Dorohoi auf die Nationalstrasse 29B von Darabani von Botoşani, auf die Nationalstrasse 29A von Suceava, auf die kreisliche Strasse DJ 292 von Broscăuți, auf die DJ 291 C von Pomârla und von der Grenzübergangsstelle Racovăţ, auf die DJ 291 D von Ibăneşti erreichen.

Es gibt Straßen mit Albumansicht, verknüpft zu den wichtigsten Autobahnen wie E85 Siret-Suceava-Bukarest und E576 Suceava – Vatra Dornei, die die Verbindung zum südlichen und westlichen Teil Rumäniens sicherstellt.

Egal von welcher Richtung Sie kommen, führt Sie der Weg in Dorohoi zu schönen Menschen, mit Geschichten, die es Ihrer Reise Wert gibt.

Eisenbahn-Infrastruktur

Falls Sie den Zug wählen, um zu reisen, können Sie von Bahnverbindungen Dorohoi-Iași und Dorohoi-Leorda (Botoșani) in Dorohoi ankommen, wobei die Station Dorohoi am Bahnhof Endstation ist. Die Trasse macht seinen Weg durch die Höcker und sanften Hügeln, und lässt Ihnen von der ganzen Schönheit dieser einladenden Länder mehr zu entdecken.

Flugverbindungen

Das Munizipium Dorohoi wird zum Flughafen „Stefan der Große “ in Suceava, situiert in der Stadt Salcea, 12 km östlich von Suceava und 30,5 km westlich von Botosani verknüpft. Der Flughafen ist mit den Hauptnationalstraßen über eine Auffahrt, die zum Munizipium Dorohoi durch D.N. 29 und D.N. 29 A durch Suceava, jeweils D.N. 29 B durch Botosani verbunden. Auf diese Weise, wird der Straßentransfer vom Flughafen Suceava bis ins Herz der Stadt Dorohoi, in etwa einer Stunde durchgeführt.

Infrastruktur an der Grenze: Zollstelle

Racovăţ, die vereinfachte Übergangsstelle, mit dem Sitz nur 570 m von der Ortschaft Racovăţ entfernt, ist für den internationalen Verkehr nach die Ukraine seit 1989 geöffnet. Es funktioniert unter der von der Regierung Rumäniens und Republik Ukraine in Bezug auf die vereinfachte Übergangsstellen unterzeichnete Vereinbarung und wird von hilfsbereitem Personal betrieben, bereit alle notwendigen Informationen für eine sichere Fahrt ohne Abenteuer zu liefern. Auch Wanderer, die ihre Reise in die Ukraine fortsetzen, werden eine Zollstelle auch in Siret, Kreis Suceava finden, von nur 32 km von Dorohoi entfernt.

Und wenn Sie weiter die moldauischen Länder weit über den Pruth wandern wollen, ein Grenzübergang in Botosani, in Richtung der Republik Moldawien, werden Sie Stânca Costeşti finden. Es ist ein Vergnügen zu reisen!