Die Jungenschule ”Gheorghe Asachi”, heute Stadtbibliothek

Die Jungenschule ”Gheorghe Asachi”, heute Stadtbibliothek ist heute eine der ältesten Kultureinrichtungen des Munizipiums Dorohoi, die in der Liste der historischen Denkmäler in Rumänien seit 2010 als Architekturdenkmal von lokalem Interesse enthalten ist.

Als Aufstellung, ist die Bibliothek auf die Strasse „Alexandru Ioan Cuza“ Nr. 45 seit 1903 situiert. Der Bedarf einer öffentlichen Bibliothek in der Stadt wurde im Jahr 1868 empfunden und es folgte am 21. November desselben Jahres die Stimmgebung für die Zuweisung einer Summe in Höhe von 100 Lei für ihre Errichtung. Die ersten 42 Bände stammen aus einer Spende vom Jahr 1870 von Dr. Costache Vârnav, wobei die Bibliothek innerhalb der Jungenschule Nr. 1 „Gheorghe Asachi“ funktionierte.

Heute beherbergt die Bibliothek eine Reihe von 74.000 Bänden, verfügt über 8 Computer, die für Dokumentarfilme verwendet werden können, und dient eine Gesamtbevölkerung von 31.000 Einwohnern dient.

Zeitplan

LUNI - VINERI
08:00 - 16:00
SAMBATA
08:00 - 12:00
DUMINICA
INCHIS